Warum registrieren? Flora Incognita als Gast oder Benutzer verwenden

Warum registrieren? Flora Incognita als Gast oder Benutzer verwenden
Warum registrieren? Flora Incognita als Gast oder Benutzer verwenden

Um eines vorweg zu nehmen: Um Pflanzen mit Flora Incognita bestimmen zu können, ist keine Anmeldung notwendig. Auch das Sammeln von Pflanzenfotos mit der Flora Capture App bedarf keiner E-Mail-Adresse.

Hier ist das Aber: Es lohnt sich.

Vorteile eines Nutzer-Accounts

Wenn Sie sich mit einer E-Mail-Adresse bei Flora Incognita registrieren, macht das Sammeln von Pflanzen erst richtig Freude. Der Grund: Alle Beobachtungen, die unter demselben Account erstellt wurden, sind überall und immer an diesen Account gebunden.

Als angemeldeter Nutzer können Sie also jederzeit alle Ihre Funde aufrufen, anschauen, und demnächst (bitte Geduld) auch auslesen und exportieren.  Ihre Beobachtungen bleiben auch dann erhalten, wenn Sie ein neues Smartphone in Betrieb nehmen oder Ihr Gerät wechseln.

Sie haben auch die Möglichkeit, auf Ihre digitale Pflanzensammlung von mehreren Geräten aus (zB. Smartphone + Tablet) zuzugreifen.  Sie können selbstständig Ihr Passwort ändern (und auch vergessen, dann schicken wir Ihnen einen Link für ein neues). Alles was Sie brauchen ist Ihre E-Mail-Adresse.

Wenn Sie dennoch Sorge haben, weil Ihre Standortdaten dann an Ihre E-Mail-Adresse geknüpft sind, haben wir volles Verständnis. Hier klären wir jedoch auf, dass die Sorge unberechtigt ist.

Vielleicht wäre aber auch eine sogenannte Wegwerf-E-Mail etwas für Sie. Diese Adresse ist dann losgelöst von Ihren anderen Aktivitäten, aber ermöglicht das Anlegen einer dauerhaften Sammlung von Pflanzenfunden. Nur das Zurücksetzen des Passwortes, das ist damit nicht möglich, da von so einer Art Adresse keine Post abgerufen wird.

 

Gast-Account

Alternativ können Sie auch einen Gast-Account benutzen. Hierfür ist keine Registrierung notwendig. Allerdings sind alle Beobachtungen dann an das Gerät gebunden und gehen bei Gerätewechsel oder größeren Updates verloren.  Für Menschen, die erst einmal probieren wollen und später begeisterte Pflanzensammler*innen werden, ist es möglich, einen Gast-Account im Nachhinein in einen Nutzer-Account umzuwandeln. Kontaktieren Sie uns einfach, wenn Sie unsicher sind. Wir sind per E-Mail, aus der App heraus über den „Kontakt“-Punkt oder über unsere Social-Media-Kanäle erreichbar. Gern beantworten wir Ihre Fragen.

Ob Sie Pflanzen als Gast, als anonyme E-Mail oder mit Ihrem Namen sammeln, ist uns ganz egal. Wichtig ist, dass Sie immer neue Arten wildwachsender Pflanzen kennen lernen und ein Gefühl für die heimische Flora bekommen. Nicht egal, sondern wichtig ist es hingegen, dass die Beobachtungen mit den entsprechenden Standortdaten verknüpft sind.  Für den seltenen Fall, dass für ein übergreifendes Projekt Funddaten an andere Forschungseinrichtungen oder Naturschutzbehörden weitergegeben werden sollten, haben wir einen sicheren Prozess. Wenn notwendig, (zum Beispiel um die phänologischen Jahreszeiten des DWD mit zu dokumentieren) werden Pflanzenbeobachtungspunkte ohne Account-Information an die entsprechende Einrichtung übergeben.

War der Artikel hilfreich für Sie? Teilen Sie Ihn mit Ihren Bekannten, die vielleicht noch zögern, Flora Incognita auf ihren Wanderungen mitzunehmen.